Internationales Filmfestival Freibourg FIFF
16.3.2018 - 24.3.2018

Das Internationale Filmfestival Freiburg (FIFF) steht für eine aussergewöhnliche Filmauswahl und das Angebot, unbekannte Kinoschätze aus aller Welt zu entdecken. Der internationale Wettbewerb, der jährlich im März die wichtigsten neuen Werke vorstellt und einen hervorragenden Ruf geniesst, ist für Spiel- und Dokumentarfilme offen. Panoramen und Rahmenveranstaltungen widmen sich filmhistorischen und –ästhetischen Fragen am Puls der Zeit. Direkt am Röschtigraben ermöglicht das FIFF einmalige Begegnungen mit Zeugen einer sich stets verändernden Welt.


Kontakt
Internationales Filmfestival Freiburg (FIFF)
Esplanade de l'Ancienne Gare 3
Postfach 550
CH-1701 Freiburg
 
 
Tél: +41 (0)26 347 42 00
Fax: +41 (0)26 347 42 01

www.fiff.ch

Tickets
Start Vorverkauf März 2018
Einzelkarte CHF 17.- / CHF 14.- / CHF 10.- (Kulturlegi)
Tageskarte CHF 45.- / CHF 38.-
Wochenkarte CHF 220.- / CHF 175.-

Veranstalter
Verein des Internationalen Filmfestival Freiburg
Veranstalter  
Gründungsjahr 1980
Präsident François Nordmann
Künstlerischer Leiter Thierry Jobin
Administrative Leiterin Giovanna Garghentini Python
Festangestellte 7
Stellenprozente 520 %
Volunteers 150

Kennzahlen
Anzahl Eintritte Akkreditierte Bescuher Jahresbudget (CHF)
2017 42'960 2017 312 2017 2'301'100.-
2016 42'711 2016 375 2016 2'316'000.-
2015 39'983 2015 370 2015 2'077'000.-
2014 36'959 2014 420 2014 2'047'388.-
2013 36'052 2013 388 2013 2'015'000.-
2012 30'048 2012 379 2012 1'858'180.-
2011 32'052 2011 378 2011 1'949'000.-
2010 30'386 2010 401 2010 1'700'000.-
2009 30'030 2009 392 2009 1'663'435.-
2008 27'378 2008 312 2008 1'346'276.-
 
Spielstellen 13
Anzahl Vorführungen 287
Sitzplatzkapazität Total 54'159 Plätze
Anzahl Filme 140

FILM-FESTIVALS.CH
Das Portal der Filmfestivals in der Schweiz
Fr It En
Nächstes Festival
30. Castellinaria Festival internazionale del cinema giovane
18.11.2017 - 25.11.2017
Black Movie
19.1.2018 - 28.1.2018
53. Solothurner Filmtage
25.1.2018 - 1.2.2018
>> Alle Daten anzeigen
Schweizer Filmfestivals
Festival-Karte
Share/Bookmark